12 besten Orte für den Urlaub am Meer an der Costa Blanca in Spanien

Alicante Und Valencia → Costa Blanca

Alicante und Valencia

Sehen Sie sich mein Drohnenvideo von meiner letzten Reise an.

Ich werde Ihnen ein wenig von meinen subjektiven Eindrücken berichten. In der Nähe von Alicante ist trübe wüste Natur. Die Strände im Vorort El Campello sind schön, aber auch dort ist es langweilig. Benidorm ist cool, viele Wolkenkratzer und britische Rentner, aber es wird am Strand viel geklaut und ist ungemütlich. Mein Favorit ist Calp, und Ihrer ist es auch.

Der Süden von Alicante ist genauso langweilig und deprimierend. Torrevieja mit seinen endlosen Townhäusen (ich werde gleich von Wohnungseigentümern überfallen und mir sagen lassen, wie cool das ist). Aber es gibt einen ungewöhnlichen Ort, die Lagune von Mar Menor, von dem manche begeistert und manche enttäuscht sind.

Den Strand in Alicante werde ich auslassen, er ist Ihres Urlaubs nicht würdig. Übrigens, Sie können es im Video oben sehen.

El Campello

El Campello (Foto von Steve Watson)
El Campello, foto von Steve Watson

El Campello еin Vorort von Alicante. Gerade endloser Strand. Mehrere Reihen von Häusern mit Wohnungen. Es macht Sinn, für ein paar Wochen hierher zu kommen, eine Wohnung zu mieten und das ruhige Leben zu genießen. Sehen Sie eine Auswahl an Apartments in El Campello bei booking.

Benidorm

Insgesamt habe ich meinen Aufenthalt in Benidorm genossen, aber ich wollte dort nicht schwimmen gehen. Wir hatten einen tollen Spaziergang entlang der Promenade und haben später mit den Briten an der Bar ein Bier getrunken. Wir haben auch die Aussichtspunkte in der Gegend besichtigt. Nach ein paar Tagen waren wir der Stadt überdrüssig.

Julia: Wir waren schon viermal dort und werden gerne wieder fahren. Für uns ist hier alles gesammelt — herrliche lange Strände (wir lieben Levante), auf deren Sand man morgens am Meer spazieren kann, am Abend entlang der Promenade flaniert, das Meer bewundert, Cafés besucht und entlang einer parallelen Straße einkaufen kann.

Andrew: Wir haben im Gran Hotel Bali gewohnt. Tolles 4-Sterne-Hotel, mehrstöckiges Gebäude mit atemberaubender Aussicht, nicht teuer. Wir wohnten in der 25. Etage mit Meerblick. Frühstück und Abendessen waren großartig. Bis zum Strand ist es nur 1 km, aber die Straße ist schön und es gibt viele Geschäfte mit Souvenirs und so. Benidorm selbst sieht aus wie Las Vegas. Zumindest das Las Vegas, das wir in den Filmen sehen. Das Leben in Benidorm brodelt den ganzen Tag, aber das hält die Touristen nicht davon ab, sich im Hotel zu amüsieren.

Olaf: Der Strand von Levante ist schön, aber ab der Hälfte des Strandes ist der Zugang zum Meer über felsige, unebene Platten, das Meer ist warm.

Sabine: Zu viele betrunkene Engländer. Mitte Juni, als wir 2014 dort waren, war es kühl zum Schwimmen.

In Benidorm ist es am besten, Apartments zu mieten, wie die Sun&Beach View Apartments mit Blick auf die ganze Stadt, wie auf den 3 Fotos oben. Oder die Don Cesar Apartments in der Linie 1 mit Balkon und Meerblick.

Calpe und Altea

Blick auf Calpe vom Berg Ifach
Blick auf Calpe vom Berg Ifach

Nach den trockenen und leblosen gelben Bergen von Alicante und Benidorm fanden wir uns in einer grünen Oase in Calpe wieder. Ich wollte in den Bergen herumlaufen, am Strand schwimmen und eine der preiswerten Villen in der Umgebung mieten. Meiner Meinung nach ist dies der beste Ort für einen Urlaub in der Umgebung von Valencia und Alicante, oder vielleicht an der gesamten spanischen Küste.

Christine: Auf die Frage „Wo hat es dir in Spanien am besten gefallen?“ antwortete mein fünfjähriger Enkel nach einigem Überlegen – Calpe!

Alex: Calpe ist unverwechselbar! Weite Sandstrände, warmes und klares Meer, der Berg Ifach, ein frischer See mit rosafarbenen Flamingos, das Dorf Altea, und dazu – wahnsinnig leckerer Wein und Paella mit Tintenfischtinte, und viele andere interessante Orte und Attraktionen… Und das alles in der Nähe, und das alles unter der sanften Sommersonne!

Stefan: Für diejenigen, die Ruhe bevorzugen und keine großen Städte wie Benidorm mögen, kann ich empfehlen, in der Umgebung zu bleiben – Calpe und Altea sind eine ausgezeichnete Wahl. Aber die Unterkunft muss dort im Voraus gebucht werden.

Tanja: Wir waren schon zweimal in Calpe. Der Strand ist ausgezeichnet. Immer frei. Die Stadt selbst ist klein, aber Resort mit Geschäften und Restaurants sind gut. Ich würde Calpe den ersten Platz geben.

Werfen Sie einen Blick auf die Auswahl an Unterkünften in Calpe bei booking. Ich empfehle Familienhotel 4* Gran Hotel Sol y Mar auf 1 Linie mit Bewertung bei booking  9.2 oder preiswertes Hotel Porto Calpe. Es ist auf dem Foto oben.

Javea, Denia und Gandía

Xàbia (Хавеа)
Xàbia (Javea)

Katarine: Die Gegend um Denia und Gandia (das ist die Costa Blanca, in der Nähe von Valencia) hat breite Sandstrände, die sich kilometerweit erstrecken. Der Zugang zum Meer ist lange Zeit glatt und flach (1,5 m Tiefe). Im Juni kann es windig sein. Die Strandsaison beginnt am 1. Juli, vorher gibt es keine Wasserattraktionen und Rettungsschwimmer am Strand.

Yvonne: Gandia, ausgezeichnete Lage, saubere, gute Strände, bequemer Parkplatz.

Cullera

Strände in Cullera
Strände in Cullera, foto von Holbox

Sebastian: Meiner Meinung nach ist die valencianische Küste (ich habe auch den ganzen Norden und Süden Spaniens bereist, es gibt also etwas, womit man sie vergleichen kann) die beste. Ich war schon zweimal in Cullera

Es gibt viele günstige Unterkünfte in Cullera, wie die Apartamentos Milenio oder das 4-Sterne-Hotel Santamarta.

Torrevieja

Torrevieja
Torrevieja

Um ehrlich zu sein, bin ich von der Stadt und ihren winzigen Stränden nicht begeistert, aber es ist ein guter Ort, um für längere Zeit zu bleiben.

Sandra: Ich mochte Torrevieja – der Strand dort ist nicht schlecht und das Wasser hat im September 26 Grad Celsius. Von dort aus sind wir mit dem Auto durch alle Städte gefahren.

Maria: Wir haben als eine Familie von 3 Personen für 2 Jahre in einer Reihe in Torrevieja, 40 km von Alicante von Anfang Juni bis in die 20er Jahre Urlaub gemacht. Das Wetter ist ausgezeichnet, ein Auto zu mieten ist sehr billig, wir mieteten ein Doppelhaus 3 Etagen in einer Urbanisation mit geschlossenem Gebiet und Schwimmbäder. In der Nähe ist eine Menge von verschiedenen Stränden, was schön ist, auch mit medizinischem Schlamm, in der Nähe von rosa Seen sind Solinos mit Wasser wie im Toten Meer. Wasser Anfang Juni war bereits erwärmt, besonders in Lagunen.

In Torrevieja sollten Sie sich in Apartments niederlassen oder eine Villa mieten.

La Manga del Mar Menor

Ein erstaunlicher Ort. Eine lange Landzunge mit Hotels und Wohnungen. Auf der einen Seite gibt es einen Salzsee mit Heilschlamm (kostenlos!), auf der anderen Seite herrliche Strände am Meer.

Elena: Schöner Ort, ich habe die wunderbaren Schlämme erlebt, ich empfehle Ihnen, zu kommen!

Tatiana: Ich habe im Hotel Apartamentos Londres La Manga gewohnt. Das Hotel liegt in der Mitte zwischen dem Meer und der Bucht von Mar Minor, in der Nähe gab es eine stark befahrene Straße und es war sehr laut und staubig. Das Meer tobte an allen 3 Tagen, an denen wir dort waren, und es war einfach unmöglich, zu schwimmen. Und in einer Bucht war das Wasser 30 Grad warm, sehr flach und es gab viele Quallen. Quallen, wie uns gesagt wurde, beissen nicht, und es war, als ob man baden könnte, aber das Vergnügen am Baden war keines.

Alexander: Ich war schon ein paar Mal in Mar Menorah und habe dort einen Tag mit einem Mietwagen verbracht. Sehr interessanter, schöner und ungewöhnlicher Ort, wunderbare Strände mit feinem Sand. Das Binnenmeer hat mir nicht wirklich gefallen, aber vielleicht muss man die Orte kennen. Insgesamt war die Erfahrung für mich und die Freunde, die ich dorthin mitnahm, die beste.

Tatiana: La Manga ist jedoch höchst amateurhaft. Es gibt nicht viel Schönes, nicht viel Grünes, aber fast immer einen starken Wind. Das Panorama ist besonders beeindruckend, wenn man von der Sierra Nevada in Richtung La Manga fährt. Nach der Wüstengebirgslandschaft wird man mit dem Anblick eines Mini-Miamis mit massiven Gebäuden begrüßt. Das Gute an La Manga ist, dass es viele komfortable Wohnungen zu mieten gibt, die ich online gemietet habe. Wenn Sie mit Kindern eine Saison lang fahren, ist das die beste Option. Was die Geschäfte und die Zivilisation betrifft, können Sie sich keine Sorgen machen – es gibt viel davon, mit Ausnahme von Markenboutiquen, sie sind nicht vorhanden. Das Resort ist nicht luxuriös.

Wie Sie sehen, ist der Ort umstritten, manche mögen ihn, manche nicht.

Sie können viele günstige Wohnungen für etwa 350-400 € pro Woche finden, wie z. B. Apartamentos Góndolas für 230 € pro Woche im Juni. Werfen Sie einen Blick auf die Auswahl bei booking.

Beliebte Küstenlinie Spaniens:

Barcelona → Costa Dorada
Barcelona → Costa Brava
Málaga → Costa del Sol

Schreibe einen Kommentar