Loro Park auf Teneriffa

Ich möchte Ihnen gerne erzählen, wie wir den Loro Park auf Teneriffa besuchten, eine Show mit Schwertwalen, Seelöwen und Papageien beobachteten, auf dem Grund des „Ozeans“ neben Haien spazieren gingen und zum „Südpol“ fuhren, um die Königspinguine zu sehen. Ich werde Ihnen auch den besten schwarzen Sandstrand Teneriffas vorstellen.

Die meistbesuchte Attraktion auf Teneriffa ist der Loro Park Tenerife. Man kann die Insel nicht besuchen, ohne von ihr zu hören, denn die farbenfrohen Papageien- und Delfin-Logos des Loro Parks sind hier vom Flughafen aus zu sehen.

Er wurde 1972 von Wolfgang Kießling finanziert und ist heute Zoo, Zirkus und botanischer Garten in einem. Allmählich wuchs seine Popularität unter den Touristen und jetzt wird es jährlich von anderthalb Millionen Touristen besucht. Fast jeder, der nach Teneriffa kommt, kommt auch hierher, und manche kehren immer wieder zurück.

Was ist Loro Park?

«Thai Village» im Loro-Park
«Thai Village» im Loro-Park

Es ist eine Mischung aus einem Zoo und einem Delfinarium. Ursprünglich wurde Loro Park als exotischer Ort gedacht, daher wurde am Eingang von Kießling ein «Thai Village» konzipiert – ein sehr farbenfroher Komplex, der sechs Holzgebäuden im thailändischen Stil umfasst. Ihre Dächer sind mit echtem Gold dekoriert. Übrigens, vor einiger Zeit besuchte die Stadt die Königin von Thailand und war sehr zufrieden mit den Gebäuden, die sie sah.

Wir laufen zur Schwertwalen-Show!

Dreimal am Tag wird eine Schwertwalen-Show durchgeführt. Wir wollten gerade allermeist zu dieser Vorstellung kommen. Kopfüber rannten wir zum anderen Ende des Parks, um nicht zu spät zu kommen. Die Show findet im Hallenbad statt. Das Publikum sitzt rundherum, und es ist ratsam, in den ersten Reihen Regenmäntel zu haben. Die Schwertwale lieben es, zu planschen!!

Mir hat die Vorstellung sehr gut gefallen. Sie war mit positiver Energie aufgeladen.

Die Schwertwale sind sehr lieb und freundlich, aber vergessen Sie nicht, dass dies die gefährlichsten Raubtiere sind! Ich erinnere mich, dass ich einmal einen französischen Film gesehen habe, wo der Tiertrainer der Schwertwale ein wenig abgelenkt war und Ihr die Beine abgebissen wurden. Die Hauptrolle wurde von der charmanten Marion Cotillard gespielt, und der Film heißt «Rost und Knochen». Sehen Sie sich das an. Vor 10 Jahren gab es eine ähnliche Geschichte im Loro Park, aber der Trainer überlebte nicht.

Nächste Show im Zeitplan…

Show der Seelöwen

Im 1.200-Kubikmeter-Becken finden Seelöwen- und Delfinshows statt, die bei den Zuschauern sehr beliebt sind. Übrigens ist das Delphinarium das größte in Europa.

Delfinshow im Loro Park

Delfinshow im Loro Park
Delfinshow im Loro Park

Spaziergang durch den Loro Park

Nach zwei Shows haben wir uns beschlossen, im Park spazieren zu gehen. Ich wollte die Papageien sehen. Hier sind sie für jeden Geschmack und jede Farbe. Es gibt eine besonders offene Voliere mit einem Netz oben drauf. Man kann dort spazieren gehen, auf die Bäume durch die Leitern klettern und die Vögel auf verschiedenen Ebenen beobachten.

Das Wort „Loro“ im Namen des Parks bedeutet „Papagei“. Und das hat seinen Grund, denn im Vergleich zum Loro Park gibt es hier so viele erstaunliche Vögel. Es gibt 3,5 Tausend von ihnen, die zu mehr als 340 Arten und Unterarten gehören. Sie sitzen nicht nur in ihren Käfigen, sondern nehmen auch an Zirkusvorstellungen teil, in denen Papageien über die Köpfe der Zuschauer fliegen, Zahlen addieren, lesen und Roller fahren. In einem speziellen Pavillon kann man beobachten, wie kleine Papageien mit Nektar gefüttert werden. Dorthin sind wir hingegangen:

Loro Show

Die Show ist sehr gefragt. Selbst 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung gibt es keine Sitzplätze mehr im Zuschauerraum. Die Hauptdarsteller sind Papageien, die verschiedene Aufgaben des Moderators erledigen. Kurz gesagt, eine Menge Spaß.

Gorillas

Vor einiger Zeit beschloss man, im Loro-Park ein interessantes Experiment zu machen. Hier wurden sechs verschiedene männliche Gorillas aus verschiedenen Ländern mitgebracht, die eines gemeinsam hatten: Zu Hause kämpften sie zu aktiv um die Führung in ihren Herden, weshalb sie in Loro Park zu einer Art Umerziehung geschickt wurden. Jetzt leben sie in einem sicheren Gehege hinter Panzerglas und posieren fröhlich für Touristen, und die Parkmitarbeiter können sogar nicht definieren, wer von ihnen der Anführer ist. :-).

Neben den Menschenaffen (und im Park leben neben den Gorillas auch Schimpansen) kann man im Loro Park auch Tiger, Jaguare und Krokodile sehen. Die größten Vögel sind Pelikane, Kranichvögel und Flamingos.

Alle Shows sind so organisiert, dass ein Besucher, der eine Eintrittskarte kauft, eine große Anzahl von Shows sehen und alle Pavillons besuchen kann. Die Welt der Pflanzen wird durch einen großen botanischen Garten mit einer Fläche von 13,5 Hektar und einem Orchideengewächshaus repräsentiert. Der botanische Garten beherbergt Kakteen, über 7000 Palmen und viele exotische Pflanzen. Zu den weiteren Aktivitäten im Loro Park gehören ein afrikanischer Markt und ein Geschenkeladen, ein Spielplatz und Fotografieren mit Papageien. Sie können in einem der lokalen Restaurants oder Cafés speisen, ohne den Park zu verlassen.

Planet der Pinguine im Loro Park

Aber nicht nur für Papageien und Schwertwale ist Loro Park berühmt. Hier befindet sich das größte Pinguinarium der Welt namens «Planet der Pinguine», das 180 Exemplaren dieser flugunfähigen Vögel gesammelt hat. Wir haben auch bei den Pinguinen vorbeigeschaut!

Der Ort ist wie ein Stück Antarktis eingerichtet. Die Bedingungen hier sind der echten Antarktis sehr ähnlich. Damit sich die Pinguine wie zu Hause fühlen, produziert eine spezielle Schneekanone täglich 12 Tonnen Schnee. Die Besucher werden auf einem gemütlichen Fahrsteig durch diese erstaunliche Welt aus Schnee geführt.

Aquarium

Das Aquarium im Loro Parque
Das Aquarium im Loro Parque

Wir beenden unseren heutigen Spaziergang mit dem Mini-Ozeanarium. Im Loro Park gibt es auch ein riesiges Aquarium mit 15.000 Meeres- und Flusslebewesen aus aller Welt, darunter tropische Fische, einheimische Wassertiere und 40 Arten lebender Korallen.

Tunnel durch das Aquarium
Tunnel durch das Aquarium

Besonders bemerkenswert ist ein 18 Meter langer Glastunnel durch die Wassersäule. In diesem Tunnel können die Besucher die kleinsten Details der Kreaturen im Wasser untersuchen, bis hin zu den mikroskopisch kleinen Zähnen auf ihrer Haut, und direkt über den Köpfen der beeindruckend großen Haie sehen.

Haie! Sie schwimmen direkt über unseren Köpfen. Das letzte Mal waren wir in einem Ozeanarium in Bangkok. Hier aber ist auch interessant. Neben verschiedenen Fischen schwammen auch Taucher :-). Sie waren dabei, das Aquarium zu reinigen.

Karte von Loro Park

Loro parque map large
Karte von Loro Park

Wie komme ich zum Loro Park?

Der kostenlose Zug von Reyes Católicos in Puerto de la Cruz zum Loro Park fährt ab 9:00 Uhr alle 20 Minuten. Der letzte Zug zurück fährt um 18:45 Uhr.

Eintrittspreise für Loro Park

Erwachsene €38

Kinder €26

Um lange Warteschlangen zu vermeiden, können Sie Ihre Tickets hier online kaufen. Sie brauchen sie nicht auszudrucken, sondern nur auf dem Bildschirm Ihres Mobiltelefons anzuzeigen.

Ich rate Ihnen auch, ein Combo-Ticket für den Loro Park und den Siam Park zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar